Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Kein Alkohol in der Fastenzeit

1  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

Nach Karneval habe ich mir meinen "Schlummertrunk" wieder viel zu sehr angewöhnt. Das mag ja zum Einschlafen ganz hilfreich sein. Aber wenn ich am nächsten Morgen laufen gehen will habe ich das Gefühl, dass meine Füße förmlich am Boden kleben bleiben. Das nimmt mir also nur Energie weg und ich will nichts mehr in meinem Leben haben, das mir Energie raubt.

Am liebsten hätte ich hier geschrieben, dass ich bis zum Womens Run im August keinen Tropfen Alkohol mehr trinke. Das ist aber noch eine Eeeeewigkeit. Also versuch ich es erst mal mit einem Monat. Auf Partys muss ich eh meistens fahren und zuhause steige ich ganz einfach abends auf einen Entspannungstee um. (Und die Waage wird es mir wahrscheinlich auch danken, wenn ich abends kein Bier mehr trinke.)

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
23.04.2017
Ziel-Status: 
Ziel wird aktuell verfolgt

Der einzige Glaube, der Berge versetzen kann, ist der Glaube an die eigene Kraft!

Kommentare

Bild des Benutzers Sunrise1996
0  0

Das ist ein super Ziel, habe ich mir auch bereits vorgenommen. Bei mir ist es nur kein Bier sondern Sekt :x Das Blubberwasser ist einfach lecker und, wenn ich Abends mir Freundinnen weg bin wird davon einfach zu viel getrunken Biggrin 

Ich drücke dir die Daumen yes 

Bild des Benutzers Kraeuterhexe1988
0  0

Hat bis jetzt schon super funktioniert. Die Pfunde purzeln und das Laufen am nächsten Morgen ist seeeehr viel angenehmer. Und meine Haut sieht auch besser aus.

Wie läufts mit deinem Sekt-Verzicht?

Der einzige Glaube, der Berge versetzen kann, ist der Glaube an die eigene Kraft!

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von Margreta: Nachdem immer mehr Kleider aus den letzten Jahren zu klein werden, ist mir erst bewusst geworden, wie sehr ich aufgrund meiner aktuellen Lebensweise aufpassen muss. Nur Fast Food und vor dem Rechner...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Meine Lieben. Was soll ich sagen, ich hatte ja die letzte Woche diesen Mageninfekt "den bei uns alle hatten". (ha. na das wäre komisch...) Ich scheinbar nicht. Ich habe nämlich einen kleinen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Shayleene: Das hat jetzt zwar nur bedingt mit Abnehmen zu tun, aber es beschäftigt / belastet mich persönlich und was mich belastet hat auch immer Auswirkungen auf die Abnahme. Ich habe (fast) nichts zu tun bei...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranziskaR: Ich führe jetzt schon 24 Tage lang ein Ernährungsprotokoll, was sehr hilfreich ist, weil ich so einen Überblick habe, wie viel Kalorien ich zu mir nehme und es mich diszipliniert, nicht mehr als 1400...
Forenthema von Jonsi: Hallo ihr lieben, kann mir bitte jemand helfen meinen inneren Schweineelefant zu überwinden? Ich hab jetzt grade aufgehört zu rauchen und will versuchen wenig/kein Alkohol mehr zutrinken. Zum Thema...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Juergen12053: Essen: Morgens hatte ich Hunger und deshalb ist es wohl auch etwas zu viel geworden, drei Scheiben Brot mit Belag und noch eine Mettwurst auf die Faust, Mittags zwei Teller Gemüssesuppe, zum Kaffee...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst