Zum Inhalt springen

Sie sind hier

die Feiertage der Wiegetag

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

also gut die Feiertage waren ganz nett, ich habe allerdings gestern schon wieder gearbeitet, da es ablauftechnisch nicht anders ging, dafür durfte ich mich über einen zufriedenen Kunden und ein schönes Ergebnis freuen. das ist doch auch schön!

Dienstag
Frühstück zwei brote mit veganem Aufstrich und Gurke
Mittags zwei brote mit veganem Aufstrich und Gurke, ein Wienerle mit Senf
Abends ein kleiner italienischer Salat

Mittwoch
Frühstück Haferbrei
Mittags ein Wienerle und zwei Scheiben Käse mit Senf, ein Glas Oliven
Abends Kaisergemüse mit Hühnchen in Kokossoße
Snack Pistazien

Morgen ist Termin bei der Frau Dr. ich bin leicht nervös und hoffe, dass alles ok ist. Bisher macht mir mein Krümelchen eher moderat zu schaffen, ich merke nur, dass ich sehr schnell müde werde und ein  wenig Unterleibsschmerzen (die sich in normalen Grenzen halten) ausserdem neige ich inzwischen zu Mischhaut... Als wir beim Italiener waren, haben alle anderen nach dem Essen den obligatorischen Schnaps bekommen, ich hab jetzt nicht aktiv hingerochen, aber schon allein der Duft der zu mir gelangt ist, hat gereicht, dass ich mir schon Fluchtpläne überlegt habe wie ich aus der Ecke, in der ich gesessen habe, schnellstens auf die Toilette komme. (ich mochte schnaps noch nie, anscheinend hat sich der generelle ekel vor dem Geruch nun noch gesteigert, laut meinem Mann war ich auch sehr blass auf einmal^^)
Soviel also zu keine, oder fast keine Übelkeit. Ich habe das Kryptonit gefunden.
Wiegetag war heute auch, ich stehe nun bei 62,5 kg - ich find das ganz gut, ich will ja auch nicht zu schnell zunehmen, wenn sich das mit 3 Mahlzeiten am Tag so ein bisschen einpendelt ist das klasse - erstmal^^.

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von EndlichSchlank2019 Tag 99 - Zahnarzt :)
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von EndlichSchlank2019 Tag 100 - ein erreichtes Ziel :)

Kommentare

Bild des Benutzers Lonely
0  0

man sagt, so ca 12 kg zunahme in der schwangerschaft sind normal und gut für mutter und kind .. schließlich wiegt das ganze im bauch ja was, und geht bei der geburt größtenteils wieder weg .. aber fett muss man sich nicht wirklich anfuttern, das ist vollkommen überflüssig, und muss hinterher wieder mühselig abgenommen werden, wenn man die kilos loswerden will ..

weiterhin dir alles gute Smile heart

ღ nichts schmeckt so gut, wie schlank sein, sich anfühlt ღ

Bild des Benutzers veilchen
0  0

ich weiss, daher peile ich auch so zwischen 10-15 kg an, das sollte mit gesunder und ausgewogener ernährung auch drin sein, man braucht ja erst zu  einem späteren zeitpunkt der schwangerschaft 200 kcal mehr am tag und das ist ja nun wirklich nicht so viel^^
man sagt ja auch eine geburt ist die schnellste diät die es gibt XD
danke dir, ich hoffe morgen ist alles gut...
 

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: So also gestern habe ich Frühstück Haferbrei mit Apfelmark Mittags zwei Brote mit veganem Aufstrich und Gurke Abends Kokos Chili Koriander Suppe mit Glasnudeln Ich war dem Tag über in der Werkstatt...
Motivation von Sarinija: Jeder hat so Tage, man schaut in den Spiegel und denkt sich:"Hallelujah du bist aber alt/dick/hässlich etc. geworden" und dann fühlt man sich den ganzen Tag schlecht, versucht so unaufällig wie...
Diät-Erfolg von laroro: Manchmal zweifel ich an mir, aber ich habe schon einiges geschafft. Auch wenn es Rückschläge gab, habe ich dennoch seit 2013​ über 30kg abgenommen. Ich sollte mich nicht entmutigen lassen und weiter...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von missfeuer: Liebe Freunde, es ist jetzt 2 Monate her, dass mein Vater verstorben ist. Ich hatte immer gedacht, ich hätte mich von meinen Eltern abgenabelt und ich könnte so einen Tod relativ einfach wegstecken,...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Gestern war auf der Arbeit der Megastress ausgebrochen - naja was will man machen, mehr als eins nach dem anderen geht nunmal nicht, erschwerend kommt noch ein medizinischer Notfall in der Familie...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst