Zum Inhalt springen

Sie sind hier

In der Natur wandern

1  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Sonntag, 11 Juni 2017

Fitness: Wir waren ca 4 Stunden in der Natur unterwegs und mein Schrittzähler zeigt 22649 Schritte an, aber es sind sogar noch mehr weil ich den Zähler zuhause nicht getragen habe und der Tag ist ja auch noch nicht rum.

Kleine Blessuren habe ich davon getragen, eine Blase am Fuß und im Nacken leichten Sonnenbrand, aber die Umgebung zu Fuß zu erkunden hat richtig Spass gemacht und wir haben viel Schönes erlebt.

Essen: 2 Vollkorn Chia Scheiben mit Hummus und Gurken, gedünstete Möhren mit Petersilie, Wassermelone, weiße Bohnen mit Tomatensoße.

Abnehmen-Themen
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Sense8 Fahrradtour und Tretboot fahren
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Margreta Dritter Eintrag: Erstes Wiegen

Kommentare

Bild des Benutzers Lonely
1  0

hmmm, lecker, wäre alles auch was für mich Wink

ღ nichts schmeckt so gut, wie schlank sein, sich anfühlt ღ

Bild des Benutzers Sense8
0  0

Ja war auch lecker. Bin so ein kleiner Kochmuffel, es darf nicht zu lange brauchen oder zu aufwendig sein. Ich versuche mich recht einfach, aber abwechslungsreich zu ernähren.

Bild des Benutzers kortes
1  0

...hast du das selbst gemacht? Falls ja, alles toll, falls nein, Augen auf. Das hat Unmengen versteckter Fette und du kannst das nicht gut kontrollieren seit ich mal zugeschaut habe bei einer Produktion, mache ich es lieber selbst. Falls du ein Rezept brauchst, einfach melden. Ist billig, macht satt und ist umwerfend lecker.

Schön sind wir alle, jetzt arbeiten wir nur noch an schlank. Erfolg seit Anfang des Jahres etwas mehr als 16 Kg.

Bild des Benutzers Sense8
0  0

Oh ja, ein Rezept wär ganz toll. 

Schon auf der Verpackung vom Hummus in der Nährwerttabelle liest man es. Deshalb habe ich mir damit nur dünn ein Brot bestrichen und den Rest hat mein Freund gegessen Smile

Bild des Benutzers kortes
1  0

Kichererbsen, kauf die trockenen und dann über Nacht einweichen, schließlich wollen wir weg von den Konserven. Knoblauch, cumin gemahlen (Kreuzkümmel), Zitrone, Tahinn (Sesammus), Olivenöl, Wasser, Salz.

  • ​Kichererbsen über Nacht einweichen. Dann mit frischem Wasser aufsetzen und kochen. Kein Salz rein, sonst bleiben die Häute hart. Sollten weich sein, also irgendwas zwischen 45 und 60 min. Probieren hilft da. Dann abgießen und etwas Kochwasser auffangen. Ab in eine Schüssel, einen guten Esslöffel Tahin dazu, Knoblauch gepresst, fang mit einer Zehe an und probiere zur richtigen Menge. Jeder mags ja anders, eine Quetsche Zitronensaft, 1Tl Kreuzkümmel (auch da rantasten) 2El Olivenöl und etwas Kochwasser. Alles pürieren. Die Creme sollte geschmeidig sein. Dann salzen und weiter pürieren. Ist es krisselig, dann noch etwas Wasser dazugeben. Öl wäre schöner, aber wir wollen ja abnehmen. Und immer wieder probieren, damit es für dich stimmt. Wenn es fade schmeckt, dann Kreuzkümmel und Zitrone nachgeben. Bon Appetit.

Schön sind wir alle, jetzt arbeiten wir nur noch an schlank. Erfolg seit Anfang des Jahres etwas mehr als 16 Kg.

Bild des Benutzers kortes
0  0

Bei ungefähr 150 g Kichererbsen getrocknet.

Schön sind wir alle, jetzt arbeiten wir nur noch an schlank. Erfolg seit Anfang des Jahres etwas mehr als 16 Kg.

Bild des Benutzers kortes
1  0

Abwiegen, aufschreiben und ausrechnen. Dann weißt du exakt, wieviel Kalorien du zu dur nimmst. Ist kein Scheißdreck, aber lecker und gesund. Dann lieber auf was Süßes verzichten und die doppelte Menge Hummus aufs Brot. ROFL

Schön sind wir alle, jetzt arbeiten wir nur noch an schlank. Erfolg seit Anfang des Jahres etwas mehr als 16 Kg.

Bild des Benutzers Lonely
0  0

eine frage:

sind die "trockenen" auch in der qualität besser??? also für unseren körper???

(diese frage gilt auch für normale erbsen und linsen und bohnen)

ღ nichts schmeckt so gut, wie schlank sein, sich anfühlt ღ

Bild des Benutzers kortes
0  0

Würde ich immer einer Konserve vorziehen.

Schön sind wir alle, jetzt arbeiten wir nur noch an schlank. Erfolg seit Anfang des Jahres etwas mehr als 16 Kg.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sense8: Mittwoch, 21.06.2017 Fitness : Also ich muss schon sagen seit ich meinen Schrittzähler habe bewege ich mich viel mehr. Anstatt kurze Strecken mit dem Rad zu fahren gehe ich lieber zu Fuß um meinen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: ...minus 1,8 Kg. Da war ich heute morgen echt platt. Gut ich habe es schon im Laufe der Woche gemerkt, dass da richtig was geht. Meine neuen Hosen wurden mir weit, die Blusen schlabbern und ich bin...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sense8: Samstag, 24 Juni 2017 Fitness :  10 000 Schritte geschafft, Bauch Beine Po workout 45 min. Essen :  Vollkornbrot mit Kräuter Aufstrich und Gurken. Nudeln mit Champignons in Soja Rahm Soße. 1 Kiwi. 
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sense8: Donnerstag 15 Juni 2017 Fitness : Ich bin abends noch eine Runde am Wasser entlang um meine 10 000 Schritte voll zu bekommen. Mehr Fitness habe ich nicht gemacht, weil es mir nicht so gut ging. Essen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sense8: Samstag, 10. Juni 2017 Gestern waren wir den ganzen Tag in Bewegung mit dem Fahrrad und zu Fuß. Spontan sind wir dann noch Tretbootgefahren. Hat Spass gemacht. Aber abends war ich dann auch k.o ....
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: So unglaublich was dieses Wochenende alles passiert ist - kein Wunder, dass ich heute ein bisschen platt bin - aber schön wars! am Freitag sind wir auf dem Konzert von Smokestack - Lightning mit Bela...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps