Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Startschuss für ein besseres Selbstbewusstsein

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hallo,

am heutigen Nikolaustag bin ich mit einer Portion Haferbrei (100g Haferflocken mit Wasser) in den Tag gestartet. Dies ist zurzeit mein absolutes Lieblingsfrühstück Smile

Dazu gab es einen Pott schwarzen Kaffee ☕️ 

Zum Mittagsessen gab es selbstgemachte Linsensuppe mit magerem Kasseler und zum Abendessen Paprika, Salatgurke, Reiswaffeln und Putenbrust. 

Zwischendurch habe ich hauptsächlich ungesüßten Tee und Wasser getrunken.

Zugegebenermaßen hatte ich ursprünglich vor zum Sport zu gehen. Bin dann aber aufgrund mangelnder Motivation zuhause geblieben.

Mein allabendliches Verlangen nach Naschwerk (insbesondere Salzstangen sowie Nüsse und davon nicht zu knapp...) macht sich allerdings wieder bemerkbar. Hat jemand einen heißen Tipp für mich, wie ich dieses Problem lösen könnte?

Herzliche Grüße,

Mandy

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von veilchen Dienstag der sechste Dezember
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von laroro Mal wieder krank
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Morgens: 1 Pott Kaffee mit Milch und Zucker, 1 Brötchen und 1 Mehrkornbrötchen mit Butter und Belag Wasser, Kaffee schwarz  Mittag bis Nachmittag: 2 Scheiben Schwarzbrot mit Butter und Belag, 1...
Forenthema von tilax: Hi, ich hab leider immer wieder das Problem, dass ich mit einer Diät bzw einer Ernährungsumstellung anfange, aber mir nach einem Monat ca. die Motivation fehlt(meistens weil der Erfolg dann nicht...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Angelika101: 9.00 Uhr ein Becher Kaffe getrunken, 10.00Uhr Yokebe Shake, 11.00Uhr ein Glas Brennesseltee getrunken, 14.00 Uhr Yokebe Shake mit 2 Esslöffel Haferflocken und Erdbeeren, 19.00 Uhr 1 gekochtes Ei,...
Ziel für den Abnehmplan von missfeuer: Ich habe schon einmal mit dem LOGI-Konzept gut und viel abgenommen. Das Konzept tat mir gut. Ich konnte mich eigentlich immer satt essen und musste mich nicht mit Dauer-Hunger quälen. Ausnahmen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe jetzt shake getrunken heute. heute aß ich außerdem noch eine birne, eine kiwi, ein diätjogurt, und ein brötchen. also ich habe insgesamt sehr wenig gegessen und trotzdem zeigt die waage 69...
Ziel für den Abnehmplan von Suelvie: Wenn ich mich im Spiegel ansehe, habe ich das Gefühl, dass ich das nicht bin. Ich möchte, dass meine Kleidung nicht mehr kneift und ich wieder Spaß am shoppen hab. Im letzten Jahr habe ich das Laufen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps