Zum Inhalt springen

Sie sind hier

wie gehts, wie stehts bei mir .. ?!

1  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

wie gehts, wie stehts bei mir, nun gute 6 wochen nach erreichen meines zielgewichtes .. ?!

kilomäßig ist nach wie vor alles soweit im grünen bereich Smile

derzeit pendle ich zwischen 50 kg und 51 kg herum, wobei ich dazu sagen muss, dass ich vor kurzem auch bereits schon u 50 kg war .. aber kleine gewichtsschwankungen sind, denk ich, normal, solange sie klein bleiben und nicht ausufern, egal in welche richtung .. ich wiege mich nach wie vor jeden tag, und das ist gut so, kontrolle ist besser, als böses erwachen ..

bei allem aber darbe ich nicht, ich esse im schnitt um die 2000 kcal, bei moderater bewegung .. mal mehr, mal weniger, aber ist ja auch normal, dass nicht jeder tag strikt abgezählt endet .. 

und normal will ich auch leben ..

natürlich ernähre ich mich weiterhin möglichst "clean", was aber nicht heisst, dass ich nicht ab und zu was nasche, doch auch hierbei achte ich drauf, dass keine transfette und kein gehärtetes palmfett, keine künstl. farbstoffe, etc. drinnen sind ..

vor allem aber, nasche ich obst .. ich glaube, ich habe in meinem ganzen leben noch nie so viele trauben verputzt, wie diesen herbst .. und 3 bis 4 bananen pro tag, sind zwar nicht die regel, aber auch keine seltenheit Biggrin

auch bin ich der festen überzeugung, dass nur extrem langsames abnehmen zum dauerhaften erfolg führt .. ich spreche aus selbst gemachter erfahrung!

-> der stoffwechsel muss stabil bleiben, und das kann er einfach nicht, mit zb fastenkuren, oder extrem-shake-diäten, oder dergleichem mehr ..

na ja, psychisch gehts mir nicht so gut Sad aber das ist wieder ein anderes thema, und gehört hier nicht hin ..

ღ nichts schmeckt so gut, wie schlank sein, sich anfühlt ღ

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von EndlichSchlank2019 Tag 88 - Sonntag ist prima :)
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Flaca Start mit Low-Carb am Abend

Kommentare

Bild des Benutzers laroro
0  0

​Denke schon, dass es auch hier hin gehören kann...spielt sich doch oft ein psychisches Unwohlsein auf Ernährung und Bewegung ungünstig aus...

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.

Aktuell:111,7

Bild des Benutzers Lonely
0  0

das ist schon richtig, aber ich für meinen teil, möchte davon wegkommen, meine ernährung von irgendwelchen problemen abhängig zu machen, egal ob psychischer, körperlicher, sozialer oder finanzieller art .. manchmal ist man (zb früher ich auch) ja geradezu froh, eine "ausrede" fürs entgleiste essverhalten zu haben, ich spreche auch hier aus eigener erfahrung ..

und genau andersrum gibt es auch viele schöne dinge, wie urlaub, oder hochzeiten, geburtstage, oder sonstige feste, die mit viel leiblichem wohl begangen werden in der regel .. auch wieder eine "ausrede" mein gesundes essverhalten "legitim" entgleisen lassen zu können .. es gibt ständig irgend etwas im leben, negativ, positiv, ganz egal .. 

drum möchte ich, und habe es zu nem großen teil bereits, meine ernährung autark halten .. ich kann bei festen auch fröhlich sein ohne berge von gaumengenüssen und viel alkohol .. und andersrum möchte ich meine kaputte psyche nicht noch mehr belasten, indem ich zb naschkram in mich rein stopfe, um mich zu trösten, denn es ist nur eine betäubung des augenblicks, spätestens tags drauf lastet die entgleisung noch zusätzlich zum psych. problem auf meiner seele...

ღ nichts schmeckt so gut, wie schlank sein, sich anfühlt ღ

Bild des Benutzers laroro
0  0

Da hast du komplett Recht! Ich arbeite da auch noch an mir!

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.

Aktuell:111,7

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von diedeldamm: Das Gewicht ging die letzte Woche zwar nicht runter, aber immerhin auch nicht hoch  Ich gebe auch zu, dass ich gleich 2 Abende ausgiebig Essen gehen war (waren aber auch schöne Anlässe also was solls...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe gestern süßigkeiten gegessen und dabei gemerkt, dass ich kaum mehr lust auf süßes verspüre. aber ich aß es trotzdem. heute habe ich 6 scheiben brot gegessen und sojamilch getrunken. morgen...
Motivation von chaosoma: Die größte Motivation sind ja meien Kinder. Ich möchte endlich mit meinen Jungs mal zum wandern gehen, ohne dass ich mitleidige Blicke ernte. Und ich will meinen Kindern zeigen, was man alles...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: So, ich habe mich jetzt 4 Wochen fast perfekt an mein Intermittierendes Fasten gehalten. Gewichtstechnisch stehe ich jetzt bei 65,7 Kilo - also fast nicht abgenommen. Allerdings sagen mir Leute, dass...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: Nützt ja nichts, und da Strafe offensichtlich sein muss, schreib ich es jetzt auf und mach es öffentlich: Nein, ich habe mein Ziel U75 bis zum 11.11.17 nicht erreicht. Euphorisch gesetzt als es gut...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch soweit gut und ihr sammelt fleißig Erfolge Mir geht es super, der Urlaub ist wirklich die reinste Entspannung und ich kann mir gar keinen schöneren Ort...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps